Blog

Erlebnisse und Beobachtungen.

Dieses Blog ist nicht amtlich. Ich spreche hier nicht für Arbeit- oder Geldgeber, nicht als "Taxi-Soziallotse". Hier steht meine Meinung. Ich bin verantwortlich. Punkt.

Urlaub 2 - Es gibt kein Entkommen

4. September 2022

Aus Schuhsohlen Marmelade zu machen, gelingt eben dann nicht mehr, wenn keine Schuhsohlen mehr da sind.

Urlaub 1 - Ankommen

23. August 2022

Egal wo ich bin, tobt das Leben. Deshalb schauen wir mal, was Paris zur Zeit so bewegt.

Urlaub !

22. August 2022

Bis zum 11.9.2022 bleibt der Laden zu.

Radeln?

4. Juli 2022

Unter dem Titel "Brutal Berlin: Warum Fahrradfahrer viel aggressiver sind als Autofahrer" kritisiert die Berliner Zeiting am 2. Juli die Fahrradfahrer der Stadt. Der Taxi-Soziallotse hat auch seine Erfahrungen mit den Radelnden [1] gesammelt.

Sagen was ist

23. Juni 2022

Auf diesen WWW-Seiten wird nicht diskriminiert. Was bedeutet das für ihre sprachliche Gestaltung?

Mitmachen bei den Taxi-Interviews !

17. Juni 2022

Niemand hört den Taxifahrern zu. Das muss sich ändern.

Schussabgabe !

22. April 2022

Eine Begegnung. Zum Glück nur der Presse entnommen.

Deliveroo: ein historisches Urteil

21. April 2022

Französisches Strafgericht verurteilt Deliveroo Vorstände zu Haftstrafen und Zahlung von Schadensersatz

Conrad macht alle Läden dicht.

14. April 2022

Wieder verschwindet ein Sück Berliner Taxi-Infrastruktur.

Weshalb ein Taxifahrer besser bezahlte Jobs ablehnen sollte

14. November 2021

Bei der Entscheidung als Taxifahrer aufzuhören, und gegen bessere Bezahlung in eine andere Branche einzusteigen, geht es nicht nur um Geld. Ein Jobwechsel ist wie die Investition der ganzen Person.

Taxifahrer-Glossar

7. September 2021

Vor 12 Jahren verabschiedete sich Kollege Uli Hannemann mit lustigen Texten über seine Erlebnisse und einem Taxi-Glossar aus dem Kutscherleben. Seitdem ging es mit Taxi weiter wie immer: Bergab. Jedes Mal, wenn man dachte, es könnte nicht schlimmer werden, wurde es schlimmer. Komisch, trotzdem machen immer wieder neue Taxibetriebe auf.

Open Data Day 2021

25. August 2021

Was machen die zwei für Taxi und den Taxi-Soziallotsen relevanten Senatsverwaltungen, Verkehr und Soziales, mit Open Data.

Frohes Fest und schöne Feiertage !

23. Dezember 2020

Die Weihnachtsaktion des Taxi-Soziallotse

Ausbeutung und Erschleichung von Lohnsubventionen für Uber

27. Oktober 2020

In einem Abendschau-Beitrag vom 26.10.2020 beschreibt ein Mietwagenfahrer das System Uber. Bei Stundenlöhnen von unter 4 Euro werden die Angestellten zu überlangen Arbeitszeiten und falschen Angaben bei der Beantragung von Sozialleistungen gedrängt.

Taxi Gehör verschaffen

6. Oktober 2020

Durch Schutzmaßnahmen gegen Covid-19 sind zur Zeit Gespräche- und Beratungen in festen Räumen umständlich. Anonyme Beratungen und Gespräche sind dort verboten, obwohl sie das wichtigste Angebot des Taxi-Soziallotsen sind. Ich nutze deshalb neben der Arbeit auf der Straße mehr Zeit, um Politik und Öffentlichkeit über die Lage der Taxifahreinnen und -fahrer zu informieren.

Leserbrief: Wie geht es den Taxifahrern

19. Mai 2020

In diesem Leserbrief beschreibt der Taxi-Soziallotse die Lage der Taxifahrerinnen und -fahrer.

Die Katastrophe

30. April 2020

Die Coronaviruszeit ist eine andauernde Tagnachtgleiche*.

Ganz neu.

1. März 2020

Als die Hugenotten sich am Gendarmenmarkt ansiedelten, zündeten ihnen die Altberliner die Häuser an. Heute sind ihre Nachkommen Minister, Wissenschaftler und Handwerker. Wir sollten das Häuseranzünden heute weglassen.

Über dieses Blog

1. März 2020

And Now for Something Completely Different